Blümel präsentiert Umsatzersatz für geschlossene Unternehmen

„Jedes Unternehmen, das wir gut durch die Krise bringen, sichert wertvolle Arbeitsplätze in Österreich. Anders als in Deutschland werden wir nicht nur Unternehmen bis 50 Mitarbeitern, sondern allen von der Schließung oder deren Folgen besonders hart betroffenen österreichischen Unternehmen 80% ihres Netto-Umsatzes bis 800.000 Euro ersetzen. Parallel dazu wird der Fixkostenzuschuss ausgebaut um noch umfassender zu helfen“, resümiert Finanzminister Gernot Blümel die Hilfen.

https://www.bmf.gv.at/presse/pressemeldungen/2020/november/umsatzersatz.html