Neuigkeiten

BMF Belegcheck – Wichtig für jeden Unternehmer mit Registrierkasse

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und bringt neue Herausforderungen! Vergessen Sie nicht am Jahresende den Jahresbeleg zu prüfen FinanzOnline Authentifizierungscode und ein mit dem Internet verbundenes Smartphone/Tablet sind notwendig Jahresbeleg (=Monatsabschluss Dezember, unabhängig vom Wirtschaftsjahr) ausdrucken fotografieren des QR-Codes am Jahresbeleg und Prüfung mittels BMF Belegcheck-App muss bis 15.02.2018 durchgeführt werden BMF App…
Weiterlesen »

Wertpapiergeschäfte für Unternehmer

LEI für Wertpapiergeschäfte Wenn Sie als Unternehmer (juristische Personen oder eingetragene Unternehmen im Firmenbuch) ab 2018 Wertpapiergeschäfte, wie z. B. den Verkauf von Wertpapieren, vornehmen wollen, dann benötigen Sie einen sogenannten Legal Entity Identifier (LEI). Der LEI ist eine weltweit eindeutige 20-stellige alphanumerische Referenznummer und dient am Finanzmarkt dazu, die Geschäftspartner eindeutig zu identifizieren und…
Weiterlesen »

Weniger Steuern zahlen durch den Gewinnfreibetrag

Weniger Steuern zahlen durch den Gewinnfreibetrag Unternehmer können durch den Gewinnfreibetrag einen Teil ihres Gewinns steuerfrei halten. Durch den Grundfreibetrag ist es möglich, 13% des Unternehmensgewinns bis 30.000€ steuerfrei zu halten. Wer zusätzlich investiert, kann noch etwas mehr von der Steuer absetzen. Alle natürlichen Personen mit betrieblichen Einkunftsarten können diesen Freibetrag beanspruchen. Für Gewinne bis…
Weiterlesen »

Werbungskosten bei Nutzung des Dienstgebereigenen Fahrzeuges bei einem zweiten Dienstverhältnis

Entscheidung des VwGH zu Werbungskosten Nutzung eines vom ersten Dienstgeber zur Verfügung gestellten Kfz für Zwecke eines zweiten Dienstverhältnisses Der Verwaltungsgerichtshof hat die Revision des Finanzamtes abgewiesen. Ein Dienstnehmer hatte parallel zwei getrennte Dienstverhältnisse. Im Rahmen des ersten Dienstverhältnisses wurde im vom Dienstgeber ein Kfz zur Verwendung auch für Zwecke außerhalb dieses Dienstverhältnisses (insbesondere für…
Weiterlesen »

Fair Finance brilliert erneut als Mitarbeitervorsorgekasse

faire Veranlagung durch die FAIR-Finance Mitarbeitervorsorgekasse schon seit Jahren von M & L empfohlen Die Situation auf den Kapitalmärkten stellt sich in den Sommermonaten überraschend stabil dar. Die Stimmung an den Finanzmärkten ist weiterhin positiv – trotz drohendem Handelskrieg zwischen den USA und China, der gewachsenen Kriegsgefahr in Korea, des Terrors in Europa und des…
Weiterlesen »

Beschäftigungsbonus 2017

Zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit hat die Bundesregierung „eines der wichtigsten Projekte“ aus dem Arbeitsprogramm, den sogenannten Beschäftigungsbonus beschlossen. Unternehmen, die ab dem 1. Juli 2017 zusätzliche Arbeitsplätze schaffen, können einen Zuschuss zu den Lohnnebenkosten über die Dauer von bis zu drei Jahren und in Höhe von 50 % erhalten. Das betrifft Lohnnebenkosten, die der Arbeitgeberin…
Weiterlesen »

Warnung: Kriminelle geben sich am Telefon als Finanzamtsmitarbeiter aus

Das Bundesministerium für Finanzen (BMF) warnt vor Telefonanrufen durch Kriminelle bei Bürgerinnen und Bürgern, die derzeit im Namen von angeblichen Pfändungsabteilungen der heimischen Finanzämter durchgeführt werden.   Die Kriminellen geben dabei an, dass eine Steuerhinterziehung bzw. eine offene Forderung eines Finanzamts in der Höhe von 500 Euro vorliegen würde und versuchen die Betroffenen zur Bekanntgabe der persönlichen…
Weiterlesen »

Steuerberatungsgesellschaft gegründet

Am 22. Mai 2017 haben wir nun zusammen mit unserer Kooperationspartnerin der Steuerberaterin Fr. Mag. Nicole Schwaiger eine interdisziplinäre Gesellschaft gegründet. Nun ist endlich gewährleistet, dass unsere Klienten wirklich alle Leistungen direkt über M & L beziehen können. Nun dauert es noch ein kleines Weilchen bis die formellen Notwendigkeiten erledigt sind und so freuen wir…
Weiterlesen »

Mehr Rechtssicherheit in Sicht

In Sachen Sozialversicherung ist für die Selbstständigen nun endlich mehr Rechtssicherheit in Sicht. Ein Gesetzes-entwurf zur besseren Abgrenzung zwischen Selbstständig-keit und Unselbstständigkeit soll das ermöglichen. Auf Vorschlag der Sozialpartner und der Sozialversicherung wurde nun fixiert, dass die SVA (als Versicherungsträger der Selbstständigen) künftig stärker in die Verfahren mit den Gebietskrankenkassen einzubinden ist, wenn nicht klar…
Weiterlesen »

Neuerungen 2017: „Personalverrechner müssen am Drücker bleiben!“

Personalverrechnung: Immer wieder ist was anders Man sieht auf einen Blick: Die Lohnverrechnung steht nicht still. Der Beruf ist abwechslungsreich. In Klein- und Mittelbetrieben erledigen Personalverrechnerinnen häufig sämtliche Aufgaben – von Human Resources bis zur arbeitsrechtlichen Beratung. In Großbetrieben sieht dies anders aus. Hier entfällt mehr Routine auf die Personalverechnerin, weil Positionen wie Personalentwicklung, Recruiting…
Weiterlesen »